16/10/17

DepressionenWie gute Ernährung bei Depressionen helfen kann

Wie gute Ernährung bei Depressionen helfen kann

Bei der Therapie von Depressionen wird die Ernährung häufig unterschätzt. Dabei können Vitamin D und Omega-3-Fettsäuren sowohl präventiv als auch bei der Behandlung unterstützend wirken. Und auch bei anderen Lebensmitteln wie Bananen, Kakao, Spargel und Petersilie gibt es Anzeichen einer positiven Wirkung.

Weiterlesen

02/10/17

Jede Therapie ist individuell. Immer. Warum zu uns?

Warum zu uns?

Wir bieten eine Behandlung, die auf dem aktuellen Stand der wissenschaftlichen Forschung basiert und das Individuum in seiner persönlichen Lebenssituation berücksichtigt.

Weiterlesen

18/09/17

Kann ich mich vor Depressionen schützen?10 wichtige Fragen zum Thema Schwermut

10 wichtige Fragen zum Thema Schwermut

Depressionen machen vor allem in Herbst und Winter Millionen Menschen zu schaffen. Ob und wie man sich vor Trübsinn schützen kann, erläutern die Experten der Schlossparkklinik Dirmstein.

Weiterlesen

04/09/17

Im Akutfall bieten wir Ihnen einen heilsamen RückzugsortStopp!

Stopp! Im Akutfall bieten wir Ihnen einen heilsamen Rückzugsort

Einmal anhalten und innehalten. Die Notbremse ziehen und etwas für sich tun. Den gegenwärtigen Augenblick bewusst wahrnehmen und nicht fragen, was war oder sein wird. Einfach den Moment auskosten, achtsam sein und die eigenen Gedanken bewusst nachverfolgen.

Weiterlesen

18/08/17

Wenn jede Schulstunde zur Qual wirdIm Gespräch mit Dr. med. Thorsten Bracher, Chefarzt der Schlossparkklinik Dirmstein/Pfalz

Im Gespräch mit Dr. med. Thorsten Bracher, Chefarzt der Schlossparkklinik Dirmstein/Pfalz

Lange als „Managerkrankheit“ im Gespräch macht sich heute der Burnout in vielen Berufsgruppen bemerkbar – auch bei Lehrern. Welche Stress- und Belastungsfaktoren aus medizinisch-psychologischer Sicht dahinterstehen, wie sich die Totalerschöpfung zeigt und was helfen kann, erklärt der Psychotherapeut Dr. Thorsten Bracher.

Weiterlesen