30/08/16

PSYCHOLOGE ERKLÄRT:SO UNTERSCHIEDLICH LEIDEN MÄNNER UND FRAUEN UNTER DEPRESSIONEN

So unterschiedlich leiden Männer und Frauen unter Depressionen

Experten schätzen, dass hierzulande rund vier Millionen Menschen unter Depressionen leiden. Während es bei den Frauen rund zehn Prozent sind, liegt die männliche Quote bei der Hälfte, also etwa fünf Prozent.

Weiterlesen

28/07/16

„GEHT VON ALLEIN WEG“Die 7 häufigsten Falschaussagen über Depressionen

Rund vier Millionen Menschen leiden hierzulande unter Depressionen. Nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation WHO ist jeder Zehnte rund um den Globus betroffen. Über die entscheidenden Ursachen der Schwermut sind sich die Forscher im Detail noch nicht ganz einig. Der wesentliche Grund dafür liegt in der Komplexität unseres Gehirns. „Mit seinen rund 100 Milliarden Neuronen ist es bis heute weitgehend ein wissenschaftliches Rätsel“, weiß Dr. Friedrich Straub, Chefarzt der Schlossparkklinik Dirmstein.

Weiterlesen

15/07/16

CHRONISCHE ERSCHÖPFUNGDIAGNOSE BURN-OUT

Chronische Erschöpfung – Diagnose Burnout

Immer häufiger wird von Ärzten die Diagnose Burnout gestellt. Diese Bezeichnung trifft jedoch nicht auf jeden Erschöpfungszustand zu.

Weiterlesen

09/04/16

ERSCHÖPFUNG UND DEPRESSIONENBEKOMMEN FAULE SELTENER BURNOUT?

Immer mehr Menschen leiden unter einem Burnout – oder vermuten dies zumindest. Doch längst nicht bei jedem Erschöpfungszustand handelt es sich auch um ein Burnout. Typisch bei einem Burnout ist der chronische Erschöpfungszustand. Die Betroffenen fühlen sich ausgebrannt, leer und antriebslos. Ihnen fällt es immer schwerer abzuschalten und innere Ruhe zu finden. Häufig klagen die Betroffenen aber auch über Schlaflosigkeit, Angstzustände, Hyperaktivität sowie Gefühle der Ohnmacht oder der inneren Leere.

Weiterlesen