Burnout im Alter 50+ : Risikofaktor Best Ager und Manager?

Burnout im Alter 50+ : Risikofaktor Best Ager und Manager?

Männlich, Manager, Viel-Arbeiter: So sieht in unseren Köpfen das menschgewordene Burnout aus. Doch die Risikofaktoren für das Burnout-Syndrom, eigentlich eine Vorstufe zur Erschöpfungsdepression, sind vielfältiger als das. In der Altersgruppe der 50 bis 65-Jährigen...
Geschäftsreise: Stressfaktor oder willkommener Tapetenwechsel?

Geschäftsreise: Stressfaktor oder willkommener Tapetenwechsel?

Endlich wieder eine Geschäftsreise! Mal raus aus allem: aus dem Corona-Trott, weg vom Büro. Ein wenig Abwechslung, abseits des grauen und rauen (Business-)Alltags. So denken manche Führungskräfte und packen voller Vorfreude ihren Rollkoffer. Doch stimmt das so...
#endthestigma – Wie Stars mit Depression Betroffenen helfen

#endthestigma – Wie Stars mit Depression Betroffenen helfen

Während Hollywood-Stars mit Depression teils schon seit vielen Jahren Ihre psychischen Erkrankungen offen thematisieren, gelten hierzulande Themen wie Depressionen, Burnout oder Angsterkrankungen immer noch als Tabu. Doch nicht zuletzt durch den Tod des beliebten...
Diagnose Burnout: Wenn das Leben aus den Fugen gerät

Diagnose Burnout: Wenn das Leben aus den Fugen gerät

Mit 50+ wird alles leichter: Karriere und Familie, Hobbys und Freunde scheinen meist perfekt arrangiert. Doch statt das Erreichte zu genießen, tritt bei immer mehr Menschen dieser Generation ein Burnout auf. Weshalb das so ist, wie man die Symptome erkennt und...