07/01/19

Berufsunfähigkeit vermeiden"So geht's nicht mehr, was mach ich jetzt?"

So geht's nicht mehr, was mach ich jetzt? - Berufsunfähigkeit vermeiden

Erkennen Sie Burnout-Symptome bei sich oder Menschen in Ihrem Umfeld, sollten Sie entsprechend zeitnah aktiv werden. Professionelle Unterstützung kann zudem durch medizinische und berufliche Reha-Maßnahmen erfolgen.

Weiterlesen

10/12/18

Raus aus der Mühle - für mehr ResilenzSituationsveränderung um den Burnout zu durchbrechen

Situationsveränderung um den Burnout zu durchbrechen

Ein Burnout ist ein schleichender Prozess, der in eine zunächst scheinbar ausweglose Situation geführt hat. Der Betroffene ist in der Regel körperlich wie auch mental am Boden und hat Probleme den Tagesablauf und seine Anforderungen zu erfüllen.

Weiterlesen

03/12/18

Burnout oder Depression?Gemeinsamkeiten und Unterschiede der psychischen Erkrankungen

Burnout oder Depression?

Da ein Burnout oft mit Depressionen einhergehen und Depressionen wiederum einen Burnout forcieren können, ist fachliche Begleitung der erste Schritt, um eine gute Diagnose zu erhalten und die Behandlung in die richtigen Bahnen zu lenken.

Weiterlesen

20/08/18

Burnout AltersgruppenHausfrauen und "normale Angestellte" - Teil 4

Burnout Altersgruppen - Teil 4

Überbelastung muss nicht ausschließlich im Bereich der Arbeit durch hohes Engagement und Leistungsdruck auftreten, sondern kann auch durch private Anforderungen in Erscheinung treten, wenn der Betreffende nicht ausreichend auf die Selbstfürsorge im Lebensstil achtet.

Weiterlesen

13/08/18

Burnout AltersgruppenManager & Viel-Arbeiter - Teil 3

Burnout Altersgruppen - Teil 3

Menschen im mittleren Alter gelten beruflich wie privat als gefestigt und "mit beiden Beinen im Leben stehend". Doch gerade in diesem Alter, in dem Leistungsdruck auf der Arbeit ebenso wie komplexe Anforderungen des Familienlebens auf der Tagesordnung stehen, tritt immer häufiger ein Burnout auf.

Weiterlesen